Home

beitrags logo

Home

 

Herzlich Willkommen auf der neuen Homepage des RC Sulzbach!
 

 

Ortspokalschwimmen am 8. Juli 2016

Am 8. Juli fand das traditionelle Ortspokalschwimmen der DLRG malsch im Freibad in Malsch statt. Aufgerufen waren alle Malscher Vereine sich in einer 5x50m Staffel zu messen. Der RC Sulzbach war in diesem Jahr mit einer Damenmannschaft und einer Jugendmannschaft vertreten und konnte mit Platz 1 bei der Jugend und Platz 2 bei den Damen ein ausgezeichnetes Ergebnis abliefern. Vielleicht ist dies auch Ansporn fuer 2017, dass die RC Sulzbach Herren sich auch mal wieder mal der Herausforderung stellen ;-)

Ortspokalschwimmen3

 Ortspokalschwimmen4

 

Tour de Schwarzwald vom 17.-19. Juni 2016

Die diesjährige MTB-Ausfahrt der Damen startete zur Abwechslung mal vor der Haustür. Am 17. Juni machten sich 6 gut gelaunte Bikerinnen auf den Weg zu einer 3-Tages-Tour durch den schönen Schwarzwald. Vorbei an Malschauen, Mahlberg, Bernstein und Käppele ging es bei milden Temperaturen bis rauf zur Teufelsmühle. Nach einer wärmenden Suppe führte unsere Tour an Kaltenbronn vorbei über Besenfeld bis nach Baiersbronn. Dort angekommen durften wir in unserer Unterkunft „Cafe Rundblick" den Kärcher-Service genießen. Dank Monis hervorragenden Ortskenntnissen konnten wir die über 70 km und 1400 hm entspannt hinter uns bringen. Nach einem delikaten Abendessen im „Rebstock" und einer gemütlichen Nacht starteten wir am Morgen zur nächsten Etappe, die uns über Mitteltal vorbei am wunderschönen Ellbachseeblick und Kniebis nach Zwieselberg führte. Heute hatten wir auch mal einen Regenschauer zur Erfrischung und ein Schleicher zwang uns immer mal wieder zur kurzen Pause. Wir versuchten weiter dem Schwarzwald-Radweg zu folgen, was sich aufgrund fehlender Beschilderung etwas schwierig gestaltete. Der Schleicher wurde zum Platten und musste gewechselt werden. Nach einem unausweichlichen Schlammbad für Räder und Schuhe erreichten wir unser Ziel Wolfach durch das idyllische Langenbachtal nach über 60 km und 950 hm. Dort nächtigten wir im sehr zu empfehlenden Schwarzwaldhotel, einer kleinen Pension mit Flair, sehr netten Pächtern und einem grandiosem Frühstück. Der dritte Tag wurde spontan zum Relaxen genutzt. Gemütlich rollten wir auf dem Kinzigtal-Radweg bis nach Gengenbach, um nach einem dicken Spaghettieis die Bahn nach Rastatt zu nehmen und von dort nach Hause zu radeln. Mit dabei waren: Moni, Alex, Agata, Marion, Anne und Barbara Anmerkung: So schön es war – unterwegs hatten wir alle auch stille Momente. Denn wir nutzten die Tour auch, um uns von unserer Bianca zu verabschieden. Es war schön mit Dir ... gute Reise!

SchwarzwaldtourDamen

 

Ettlinger Altstadtlauf am 17.Juni.2016

Beim Altstadtlauf am Freitagabend waren auch Läufer des RC Sulzbach dabei. Beim 1000m Lauf der Jüngsten starteten unsere Nachwuchssportler Jannik Pfister und Manuel Kuhn. Beide rannten den Kilometer unter 4 min und konnten sich im vorderen Feld platzieren. Im Schülerlauf über 2950m im Anschluss war Aurelia Kuhn am Start. Am Ende konnte sie einer hervorragenden Zeit den 2. Platz in ihrer Altersklasse erreichen. Im 10km Lauf, der um 19.30 gestartet wurde und an dem knapp 1000 Läufer teilnahmen, konnte sich Wolfgang an die 40min Marke rantasten. Bei 40.58min blieb schließlich die Uhr stehen.

Altstadtlauf

 

Ironman 70.3 Kraichgau am 5.Juni.2016

Am 5.Juni fand der Ironman 70.3 Kraichgau statt. Bei diesem Event gehen ca. 4000 Triathleten an den Start um die 1,9 km schwimmen, 90 km Radfahren und einen Halbmarathon am Schluss zu absolvieren. Zum Glück machten die Regenfälle an diesem Wochenende eine Pause, so dass die Veranstaltung bei gutem Wetter stattfinden konnte. Vom RC Sulzbach war Wolfgang zum ersten Mal beim Kraichgau Ironman am Start. Nach 5h 18min war das Ziel erreicht, was zu einer guten Platzierung reichte und 12 min schneller als die selbstgesetzte Zielzeit war.

Kraichgau4

 

 Vereinswochenende Unterstmatt

Am 26./27. Spetmeber fand in diesem Jahr wieder das schon traditionelle Vereinswochenende in Unterstmatt statt. Wie in den vergangenen Jahren auch konnten wir im Haus der Begwacht übernachten und hatten somit einen idealen Ausgangspunkt für unsrere geplanten Aktivitäten.

Am Samstag stand eine Wanderung auf dem Programm inkl. Felsen und Wasserfall. Ausnahmsweise wurden die Bikes mal zu Hause gelassen. Aber auch eine lange Wanderung macht hungrig und so wurde zurück im "Basislager" schnell Holz gesammelt und der Grill in Gang gesetzt.

Am Sonntag drehten dann die RCS Damen eine Runde bevor die RCS Herren den Heimweg auf dem Bike antraten.

Das Untersmatt WE ist inzwischen zum festen Bestandteil im Jahresplan des RCS geworden und steht auch für 2016 wieder auf dem Plan...

untersmatt

 

Teilnahmebericht von Marc - 10. Lauertal-Bikemarathon


Am 11.10.2015 fand erneut der Lautertal-Bikemarathon in Spiegelberg statt (Nähe Heilbronn). Die Sportveranstaltung jährte sich nun bereits zum zehnten Mal. Wie im letzen Jahr entschied ich mich für die 27,6 Km lange Strecke mit 739 Höhenmetern. Bei bester Stimmung und einem in Herbstfarben getauchten Wald erreichte ich nach 1:23:04 Std. das Ziel (AK Rg. 34/128, Rg. Männer total 69/343). Ich kann das MTB-Rennen nur weiterempfehlen!

15 lauertal

Foto: Holger Hagen Fotografie

 

 

RC Sulzbach beim "Radmarathon Tannheimer Tal"


Das diesjährige "Herrenevent" führte uns 2015 nach Österreich. Nach 2 x Schweiz, 1x Frankreich und 1x Italien in den Vorjahren standen 4 Tage im Tannheimer Tal auf dem Programm.
Highlight war dann am Sonntag der Start beim "Radmarathon Tannheimer Tal". Die 6 RCler verteilten sich auf die mittlere Strecke (130km) und den Marathon (224km). Bei idealem Wetter war bereits um 6:00 Start.
Über den Riedbergpass im Allgäu folgte die Fahrt durch den Bergenzer Wald über den Hochtannbergpass durch das Lechtal zurück . Nach 8:34 erreichten Adrian und Wolfgang das Ziel in Tannheim. Bereits ein paar Stunden zuvor (nach ca. 4 1/2 Stunden) beendeten Alex, Thommy, Andreas und Mathias erfolgreich die mittlere Distanz von 130 km.
Am Montag folgte dann noch das "Relaxprogramm" Wandern.

 

Allgäu Triathlon

Am 16. August fand in Immenstadt der 33. Allgäu Triathlon statt. Ca. 1600 Teilnehmer trotzten dem eher durchwachsenen Wetter (Regen und kalt) und stürzten sich in die Fluten des Alpsees. Dieser war innerhalb von 2 Tagen um 4 Grad abgekühlt, so dass Neoprenanzüge beim Schwimmen erlaubt waren.
Unter den Startern war auch Wolfgang Kuhn vom RC Sulzbach. Auch nach dem Schwimmen war für ausreichend Abkühlung in Form von Regenschauern gesorgt. Erst beim Laufen zeigte sich auch ab und zu die Sonne.
Trotz einiger Motivationsprobleme am Morgen konnte sich Wolfgang auf  der olympischen Distanz (1,5-40-10) im vorderen Viertel platzieren. Alles in Allem ein sehr schöner Triathlon, allerdings mit einem erhöhten "Schlechtwetterrisiko"

 

Ortspokalschwimmen am 25.07.2015

Am Samstag 25.07.2015 fand das 25. Orstpokalschwimmen im Malscher Schwimmbad statt. Bei dem von der DLRG Malsch veranstaltetem Event treten Malscher Vereine an um sich in einer 5x50m Schwimmstaffel von ihrer besten Seite zu zeigen.

Der RC Sulzbach war mit eine Kinder/Jugendstaffel und einer Mixedstaffel vertreten. Die Mixedstaffel schlug sich im Herrenfeld mit einem 7. Platz von 9 Teams respektabel.

Die Kinder/Jugendstaffel wurde wie im Vorjahr Erster. Zu erwähnen ist, dass wir als einziger Verein eine Kinder/Jugendstaffel stellen konnten.  Starten musste unsere Kidsstaffel im Damenwettbewerb. Hier konnte unsere Staffel bis auf die späteren Sieger alle Damenstaffeln hinter sich lassen.

Ortspokalschwimmen

Ortspokalschwimmen1

Ortspokalschwimmen2

 

RTF Malsch

Bei der inzwischen 32. Malscher RTF waren am 12. Juli 2015 insgsamt 12 RCler bei bestem Wetter am Start.

Während sich 5 Rennradler um kurz nach 7 auf den Weg machten und Strecken zwischen 75 und 154 km absolvierten starteten die MTBler etwas später auf die  verschiedenen MTB Strecken rund um die Malscher Ortsteile.

Hervorzuheben ist die Teilnahme unserer RC Kids auf den durchaus anspruchsvollen MTB Strecken mit zahlreichen zu überwindenden Höhenmeteren. Als Belohnung durften sie den Pokal für unseren 3. Platz in der km Wertung entgegennehmen.

rtf malsch

 

Rigolator Riegel

Am 21. Juni fand in der Riegel der Rigolator Triathlon statt. Aurelia und Manuel starteten gegen 10 Uhr  in ihren jeweiligen Altersklassen. Die Wassertemperaturen waren mit 19 Grad noch recht frisch an diesem Morgen. Es waren ca 100 bzw. 200m im See zu schwimmen. Die Radrunden waren je  nach Altersklasse 2,5 und 7 km und das abschließene Laufen betrug 0,5 / 1,4 km. Aurelia und Manuel konnten in ihren Altersklassen den jeweils 2. Platz erreichen.

Beim anschließenen Sprinttriathlon (500-20-5) ereilte Wolfgang das Pech und der Schlauch musste auf der 2. Radrunde gewechselt werden, so dass eine gute Platzierung dahin war. 

Rigolator Riegel

Rigolator Riegel1

 

Ettlinger Altstadtlauf

Der Ettlinger Altstadtlauf am 19. Juni, ist mit mehr als 1000 Teilnehmern einer der größten Läufe der Region. Auch einiger RCler machten sich am Freitagabend nach Ettlingen auf um die Vereinsfarben zu repräsentieren.

Bei den Kids starteten Yannik und Moritz Pfister sowie Manuel Kuhn beim Kinderlauf auf der 1000m Strecke und Aurelia Kuhn beim Schülerlauf auf der 2950m Strecke.

Alle waren gut drauf und kamen mit guten Zeiten ins Ziel. Aurelia konnte bei ihrem Lauf den 3. Platz belegen und somit einen Pokal mit nach Hause nehmen.

Beim anschließenen Hauptlauf über 10 km Lauf nahmen Adrian Sgaslik, Alexander Colmelet sowie Alexandra und Wolfgang Kuhn teil so dass hier der RC auch mit 8 Sportlern vertreten war.

Ettlinger Altstadtlauf

 

Mountainbike Wochenende der Frauen vom 12.-14. Juni 2015

In diesem Jahr nahmen die Frauen des RC- Sulzbach den zweiten Teil der Vogesen- Überquerung in Angriff. Die Tour führte uns von Chatennois nach Soultz-Haute Rhine. Es waren ca. 150 km und 3000 Hm zu überwinden. Die landschaftlich sehr reizvolle Tour war wieder mit allerlei Kulinarischen Highlights gespickt. Besonders der „Saiskas“ (Weißkäse mit Schnaps) hat es uns angetan. Der Wettergott  schickte uns auch ein sehr abwechslungsreiches Programm. Wie gut wenn man sich dann in einer anheimelnden „Auberge“ am offenen Feuer wärmen und trocknen kann. Insgesamt war die Tour sehr sportlich und auch technisch anspruchsvoll. Wir freuen uns über weitere Frauen in unserer Runde!

Wochenende Frauen

Wochenende Frauen1

 

5. Sulzbacher MTB Bergzeitfahren, 14. Mai 2015

5.MTB Bergzeitfahren

    Podest HERREN: 2. Toni Stubenrauch - 1. Simon Henke - 3. Andreas Crivellin

Bei erfreulich guten Bedingungen machten sich am Vatertag insgesamt 79 Starter auf den Weg hoch auf den Sulzberg. Hierfür waren ca. 4,9km Wegstrecke hinter sich zu bringen und ca. 250 Höhenmeter zu überwinden. Mit einer Zeit von 12:59min verbesserte Simon Henke vom RC Sulzbach 09 den bisherigen Streckenrekord (13:36min - Markus Ziegler) nochmals deutlich! Damit war er Tagesschnellster und sicherte sich Rang 1 in der Klasse "Herren". Zweitschnellster (13:16min) war Toni Stubenrauch, ebenfalls vom RC Sulzbach 09, der für das GHOST Racing Team - Only Highend an den Start ging. Johannes Pohl fuhr dieses Jahr die drittsschnellste Zeit (13:31min) und stand somit ganz oben auf dem Treppchen bei den Senioren 1. Gut in Erinnerung werden auch die "Oberfölls" von der RSG Karlsruhe bleiben, die dieses Jahr gleich dreimal Rang 1 belegten (Junioren, Senioren 2, Seniorinnen 2). Schnellste Mountainbikerin (18:07min) war Iris Weiss vom Radhof Schill Nufringen, schnellste Crosserin war Yasmin Anstruther vom RSV Concordia Forchheim mit einer Fahrzeit von 17:07min.  Auch das  im Anschluss ausgetragene Kinder-Bergzeitfahren war mit 21 mutigen Kids, die alle erfolgreich ins Ziel kamen, gut besetzt. Vielen Dank an alle Teilnehmer, Zuschauer, Helfer und Unterstützer!

 

--> Ergebnisse

--> dier ersten Bilder gibt es hier im Webalbum

--> Urkunden

 

Teilnahmebericht Marc Lautertal Bikemarathon

14 lautertal bikemarathon 2014

Foto: Holger Hagen Fotografie

Am 12.10.2014 fand der 9. Lautertal Bikemarathon in Spiegelberg statt (Nähe Backnang). Bei ausgelassener Stimmung und gutem Wetter ging es über zum Teil sehr rutschige Waldwege und anspruchsvolle Single-Trails durch den Schwäbischen Wald. Nach knapp 28 Km und 740 Hm erreichte ich nach 1:31:31 Std. das Ziel (AK Herren Rg. 32/130; Männer ges. Rg. 56/295).

Ich kann das MTB-Rennen nur weiterempfehlen!

http://www.lautertal-bikemarathon.de